Compliance

Die Unternehmen der FRITZMEIER-Gruppe sind höchsten Werten und ethischen Standards verpflichtet. Arbeitnehmerrechte, Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Compliance stehen im Mittelpunkt unseres Geschäfts.

Die Unternehmen der FRITZMEIER-Gruppe haben sich deshalb eine Compliance-Richtlinie gegeben („Code of Conduct“), die für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fritzmeier-Gruppe verpflichtend ist.

Compliance endet aber nicht am Werkstor, sondern setzt sich in die Lieferkette hinein fort. Fritzmeier erwartet von seinen Lieferanten, dass sie diese Werte teilen. Die Verhaltensanforderungen („Code of Conduct for Suppliers“) sind für jeden Lieferanten von Fritzmeier verbindlicher Bestandteil der vertraglichen Beziehung.

Sehr geehrte Geschäftspartner,

die Fritzmeier Gruppe ist Opfer eines kriminellen Cyberangriffes geworden. Unsere IT-Systeme sind standortübergreifend betroffen.

Allerdings sind große Teile unserer Produktion nach wie vor arbeitsfähig und laufen derzeit im Notbetrieb.

In unserer Erreichbarkeit sind wir aktuell jedoch noch stark eingeschränkt. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung der Situation und haben hierfür auch professionelle, externe Unterstützung hinzugezogen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis sowie Ihre Unterstützung.

Geschäftsleitung Fritzmeier Gruppe

Hinweis schließen